Praxis für Systemische Psychotherapie, Hochsensibilität & Klangtherapie -                                          Coaching in Einzel-, Paar- und Familientherapie                                                                                                         

Sandra Ganz - Heilpraktikerin Psychotherapie (HPG)

Sandra Ganz, Jahr 1975


Meine Kindheit

Meine Kindheit verbrachte ich wohlbehütet in der schönen und sonnigen Pfalz. Schon als Kind war ich sehr an fremden Kulturen, Menschen und Dingen interessiert, studierte stundenlang Landkarten, las viele Bücher, töpferte oder tanzte, schrieb phantasievolle Texte und Gedichte und wollte immer genau wissen, warum etwas wie funktionierte. Ich hatte schon imemr viele Fragen ans Leben.

Zum damaligen Zeitpunkt (ca. 1980) war das Thema Hochsensibilität noch nicht öffentlich bekannt, so wunderte sich niemand, wenn ich z.B. bei manchen Anlässen überfordert war oder einfach nicht mit wollte. Das Kind war eben ein wenig sensibel.

Die für mich tiefeingreifenden Erlebnisse meiner Hochsensibilität zeigten sich nicht nur beim jährlichen Faschingsumzug, wo mich die wummernden Bässe der an mir vorbeilaufenden Blaskapelle am Körper erzittern lies, Angst einjagten und mir körperliche Schmerzen bereiteten, sondern auch bei großen Menschenansammlungen im Freibad oder in Hotelrestaurants im Urlaub. Es war mir zu laut und die Menschenmassen erdrückten mich regelrecht. Auf Lärm und grelles Licht reagierte ich sehr stark. 

Meine Jugend / Junges Erwachsenenalter

Später konnte ich auf meinen vielen Reisen in unterschiedlichen Kontinenten die Denkweisen und Ansichten anderer Kulturen selbst kennenlernen. So lebte ich unter anderem knapp ein Jahr in Österreich und fünf Jahre in Ägypten, bereiste Asien, Afrika, Neuseeland und halb Europa. Ich bekam die Nuancen und Persönlichkeiten von Menschen hautnah mit und bin auch heute noch nach meinen vielen Ausbildungen fasziniert von der Vielfältigkeit des Menschen.

Im Hier und Jetzt

Dies alles kam nicht von heute auf morgen. Durch meine eigene Hochsensibilität, die vor 30 Jahren für mich noch keinen Namen hatte, musste auch ich erst lernen, damit umzugehen. Meine persönliche Wende kam, als ich seelisch ausgebrannt war und eigene Erkrankungen hinzukamen. So entschied ich mich zu einer beruflichen Neuorientierung und folgte meiner inneren Stimme - „Menschen zu unterstützen und zu begleiten“ - und entschied mich für einige Aus- und Weiterbildungen im Bereich Gesundheitswesen, Psychologischer Beratung und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz, alle geepaart mit systemischen lösungsorientierten Ansätzen

Heute bin ich eine sehr selbstbewusste Frau, die Ihre Hochsensibilität als Stärke und Chance sieht, um selbstbestimmt und authentisch zu leben. Ich reise nach wie vor sehr gerne und bin vielseitig interessiert sowie sozial und kulturell engagiert. Und genau aus diesem Grunde mit dem Verständnis für Ihre eigenen Persönlichkeitsmerkmale kann ich Sie auf Ihrem Lebensweg begleiten und unterstützen, damit auch Sie Ihre Stärken noch besser nutzen können.

 

Meine Lebensphilosophie

 

Mit Dankbarkeit und Wertschätzung nehme ich die Freuden des Lebens an, um Menschen auf Ihrem Lebensweg zu begleiten und zu unterstützen.

 

Gerne beantworte ich Ihre weiteren Fragen und freue mich, mit Ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen.  Schreiben Sie mir eine Email (ganz-heitlich@web.de) oder rufen Sie mich an unter
0151 – 2001 6006.


Aus- und Weiterbildungen

  • derzeit in Ausbildung zur Regressionstherapeutin, Akademie für Psychotherapie, Speyer
  • Workshop in Kommunikationspsychologie und NLP, Hanau
  • Gründung der Akademie Gleichklang für Körper, Seele und Geist in Hemsbach.
  • Ausbildung und Abschluss zur Systemischen Beraterin/Therapeutin in der Akademie
    für Psychotherapie, Schwetzingen
  • Ausbildung und Abschluss als Heilpraktikerin Psychotherapie, Akademie für
    Psychotherapie. Erlaubnisurkunde durch das Gesundheitsamt Heppenheim.
  • Ausbildung zur Psychologischen Beraterin, Akademie für Psychotherapie, Schwetzingen
  • Ausbildung zur Klangtherapeutin am Peter Hess Institut, Gersfeld
  • Zusammenarbeit mit der Ernährungsberaterin Anke Weishaupt im Bereich Entspannung,     Ernährung und Bewegung, Weinheim.
  • Trainerschein für Nordic Walking und Prävention, Akademie Gesundes Leben.
  • Ausbildung zur Meditationslehrerin, Akademie Gesundes Leben im Taunus.
  • Trainerlizenz für Autogenes Training 1 & 2 + Progressiven Muskelentspannun
  • Ausbildung zur Entspannungstrainerin,  bei b.i.e.k.
  • Grundkurse in Psychologischer Kinesiologie, Jogini K.Wiegand im Odenwald
  • Ausbildung zur Wellnessmasseurin, Naturheilpraxis Schieber, Hockenheim

 

 

Mitgliedschaft

* Ich bin  Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V., Isernhagen



Psychologische Beratung - Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz - Hemsbach Weinheim

UA-124214494-1